FANDOM


NOVAMILIA (= aus dem lateinischen nova für "neue" und familia für "Hausgemeinschaft, Familie") will Cohousing und Mehrgenerationenwohnen breiten Bevölkerungsschichten in vielen deutschen Städten zugänglich machen.

Jeweils 75 bis 100 Mitbewohner verschiedener Generationen, Berufe und Kulturen sollen ein buntes und solidarisches Umfeld bilden. Es sind vielfältige Gemeinschaftsräume geplant und mindestens einmal pro Woche soll nach skandinavischem Cohousing-Vorbild gemeinsam gekocht und gegessen werden.

Entwicklung Bearbeiten

Seit 2016 werden Best-Practice-Ansätze und professionelle Strukturen entwickelt, um finanzierbare Mietwohnungen zu schaffen, einen relativ kurzfristiger Einzug zu ermöglichen, eine gute Balance zwischen Gemeinschaft und Privatsphäre zu finden und dauerhafte Stabilität zu sichern.

In einer späteren Ausbaustufe soll das NOVAMILIA-Netzwerk auch international ausgedehnt werden.

WeblinksBearbeiten