FANDOM


Das Gegenteil Bearbeiten

  1. Ich werde von hupenden Autos und einem unzivilisierten Nachbarn geweckt.
  2. Krieg der Sterne mag ich nicht, weil jeden Morgen das Gleiche in meinem Badezimmer stattfindet.
  3. Meine morgendliche Routine geschieht unter Zeitdruck ohne Ruhe und mit Hektik.
  4. Nach der Arbeit bin ich lieber im Stadtpark, weil ich meinen privaten Kriegsschauplatz meiden möchte.
  5. Ich werde bei allem was ich tue gestört.
  6. Von all meinen Plänen wird mir abgeraten.
  7. Mein Freundeskreis hemmt mich in dem was ich wirklich tun möchte.
  8. Ich lebe ein Leben, das ich nicht leben möchte. Andere bestimmten meine Art zu leben.
  9. Abendliche Ruhe gibt es nicht.
  10. Ich liege frustriert in einem kleinen Schlafzimmer indem ich nicht atmen kann.
  11. Andere Menschen erdrücken mich mit Ihrem Niveau, das nicht zu mir passt.
  12. Das Denken hindert mich am Schlaf; ich bin nervös in der Nacht.
  13. Ich bin unruhig, weil mir die Ruhe und die Orientierung fehlt.
  14. Ich denke ständig darüber nach meine Wohnsituation zu ändern.

Ruheland-Tests Bearbeiten

Bevor ich mir mein Ruheland erbaute, begann das Hämmern, die An- und Abfahrgeräusche von Autos, Mopeds und Autos, das Kindergeschrei von unerzogenen Eltern und grundsätzliches Türeschlagen bereits um sechs Uhr in der Früh. Ruheland ist sehr begehrt und kann überall sein. Jeder kann feststellen ob er im Ruheland lebt, leben möchte oder nicht. Ich tue es -bereits im vierten Jahr.

Mit den folgenden Tests kann festgestellt werden ob man selbst in einem Ruheland lebt. Können jeweils alle Fragen mit einem klaren Ja beantwortet werden, kann man sich glücklich fühlen und muss seine Wohnsituation nicht verändern, ansonsten Wohnprojekte.

Ruheland I Bearbeiten

  1. Ich werde vom Wecker geweckt und nicht von einer externen Lärmquelle.
  2. Meine morgendliche Routine geschieht in Ruhe und ohne Hektik.
  3. Nach der Arbeit freue ich mich auf ein ruhiges und angenehmes zu Hause.
  4. Es gibt innerhalb eines Tages eine Stunde, die ich ganz alleine für mich beanspruchen kann, ohne gestört zu werden.
  5. Meine abendliche Routine geschieht in Ruhe und ohne Hektik.
  6. Ich habe in meiner Wohnsituation einen ruhigen Schlaf und werden nicht durch Lärm gestört.

Ruheland II Bearbeiten

  1. Alle Fragen zu Ruheland I konnten mit ja beantwortet werden.
  2. Meine Nachbarn sind angenehm und bewohnen ebenfalls ein Ruheland.
  3. Meine Arbeit macht mir Spass und ich empfinde keinen Stress. Dadurch bin ich ausgewogen und trage dazu bei, dass Ruheland II funktioniert.
  4. Mein Leben ist organisiert und auf Gesundheit, gesunde Ernährung, tägliche Bewegung sowie kurz- und langfristige Ziele fokussiert.
  5. Es gibt innerhalb eines Tages zwei Stunden, die ich ganz alleine für mich beanspruchen kann, ohne gestört zu werden.
  6. Ich kann am Abend ungestört Lesen oder mich auf eine private Arbeit konzentrieren.
  7. Mein Schlafzimmer ist eine Wohlfühl-Oase, mit viel Platz zum atmen und frischer Luft.

Ruheland III Bearbeiten

  1. Alle Fragen zu Ruheland II konnten mit ja beantwortet werden.
  2. Nach einem gesunden Schlaf beginne ich den Morgen mit Bewegung in der nahegelegenen und ruhigen Natur.
  3. Ich besitze einen grossen Garten mit Schatten- und Ruheplatz und ohne jeglichen Lärm.
  4. Ich kann mir mein Leben, mit Beruf, so einrichten, dass ich, bei dem was ich tue, nicht gestört oder belästigt werde.
  5. In meinem Leben spielt die Meditation ein grosse Rolle und ich erlebe bewusst den Kreislauf des Lebens und der Natur.
  6. Ich habe einen unaufdringlichen Freundeskreis, der mich in meinem Ruheland III unterstützt.
  7. Ich kann am Abend draussen ungestört Lesen oder mich auf eine private Arbeit konzentrieren.
  8. Mein Schlafzimmer ist eine Oase und lässt sich nach draussen, zur hörbaren Nacht, öffnen.

Ruheland IV Bearbeiten

  1. Alle Fragen zu Ruheland III konnten mit ja beantwortet werden.
  2. Ich höre das Meer am Morgen, durch den Tag und in der Nacht.
  3. Ich atme mich frei, gesund und kreativ.